Die folgenden Bilder sollen einige Impressionen aus unserem vielfältigen Schulleben im Jahr 2017 vermitteln.

Trotz der Fotos werden nicht alle Aktivitäten erwähnt werden. Dafür sind diese viel zu zahlreich.

Viel Vergnügen beim Lesen und Anschauen der Bilder.

**********************************************************

Nach einem stimmungsvollen Weihnachtsgottesdienst, der von den Viertklässlern gestaltet wurde, begannen die Weihnachtsferien.

********************************************************************

Mitte Dezember führte die Theater-AG aus dem offenen Ganztag im Rahmen des Nevigeser Kinderweihnachtsmarktes das Stück "Der Schlunz und die Weihnachtsfeier" in der evangelischen Stadtkirche auf. Die Schauspieler hatten ihre Rollen toll gelernt und so kam die Aussage des Stückes zur Geltung:
Weihnachten ist nicht da, wo man auf weißen Tischdecken Hähnchenschnitzel in Sahnesoße verspeist, sondern bei den Einsamen und Armen.

********************************************************************

"In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei ..."

In der Adventszeit backt jede Klasse leckere Plätzchen. Die meisten von den Köstlichkeiten werden bei den Weihnachtsfeiern gemeinsam verzehrt.

********************************************************************

Am bundesweiten Vorlesetag im November wurde in vielen Klassen vorgelesen.

Hier liest die Klasse 2a "Das schwarze Buch der Farben"
und die Klasse 1b "Gute Nacht, Gorilla".  

 

********************************************************************

Wir blicken zurück auf eine wunderschöne Laternenausstellung und eine gemütliche Martinsfeier mit allen Kindern der Schule. Diese Feier wurde, wie jedes Jahr, von den 3. Schuljahren gestaltet.

 

 

****************************************************

Impressionen vom "Tag der offenen Tür für Schulanfänger 2018 und ihre Begleiter":

********************************************************************

Dieses schöne Erntedank-Fenster haben die zweiten Klassen mit Frau Schoemaker und Frau Brakensiek gestaltet. Wir sind Gott dankbar, für alles, was er schenkt. Die Ernte gehört dazu. Aber den Kindern ist noch viel mehr eingefallen, was sie geschrieben und gemalt haben. 

**************************************************************************

Unser EGS-Team im September 2017

Von links nach rechts:

Herr Ratzke - Mitarbeiter Betreuungsangebote 
Frau Jäckel - Mitarbeiterin Betreuungsangebote 
Herr Pawelt - Lehrer
Frau Schoemaker - Lehramtsanwärterin
Frau Müller - Lehrerin
Frau Gölz - Lehrerin
Frau Schmitz-Harwardt - Lehrerin
Frau Rutten - Lehrerin 
Frau Brakensiek - Lehrerin
Frau Rossa - Lehrerin 
Frau Hottenbacher - Lehrerin; Vertreterin der Rektorin 
Frau Vollmer - Rektorin mit Nala - unserem Schulhund
Frau Kruschinski - Lehrerin
Frau Clemens - Lehrerin
Frau Theus - Lehrerin  
Frau Stöckmann - Lehrerin, Mitarbeiterin Betreuungsangebote
Herr Grüger - Hausmeister
Frau Silipo - Erzieherin; Tanzpädagogin
Frau Köhler - Hauswirtschafterin 
                            

Es fehlen leider auf dem Foto:

Frau Gomez - Erzieherin, Leiterin aller Betreuungsangebote
Frau Hilger
 - Lehrerin 
Herr Hojabri - Erzieher
Frau Müller - Sekretärin 
Frau Nasilowski - Mitarbeiterin Betreuungsangebote
Herr Tinnes - Lehrer der Musikschule
Frau Wedler - Sonderpädagogin 

********************************************************************

Am 31. August 2017 war es soweit:

Die Schule begann für die neuen Erstklässler mit einem Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche in Neviges. Pfarrer Gruber erzählte die Geschichte vom "ängstlichen kleinen Spatz" und machte deutlich, dass Gott immer bei uns ist. Auch an jedem Schultag neu. 

Die beiden zweiten Schuljahre gestalteten sowohl den Gottesdienst, als auch die anschließende Einschulungsfeier im Mehrzweckraum unserer Schule mit.

Und dann hieß es: "der Unterricht beginnt", und 53 kleine Erstklässler machten sich mit
4 Lehrerinnen auf den Weg in die Klassenräume der Raben- und der Erdmännchenklasse. Während dieser Zeit schnupperten auch die Gäste bei einem leckeren Buffet EGS-Luft :-)

 

**************************************************************

In den Sommer-Schulferien gibt es jedes Jahr ein vielfältiges Programm für die Kinder, die in der Betreuung sind. Dazu gehörte dieses Jahr auch ein Ausflug zum Minigolfplatz.

 

********************************************************************

"Das Dschungelbuch" - die AG aus dem offenen Ganztag erfreute Eltern, alle Kinder der Schule und in einer weiteren Aufführung auch die Bewohner des Seniorenheims mit einer eindrucksvollen Aufführung. Kompliment an alle Schauspieler, Bühnenbauer, Verantwortlichen ...   Es war eine tolle Vorführung!

********************************************************************

Im Juni hat unsere Fußballmannschaft an der Stadtmeisterschaft der Velberter Grundschulen teilgenommen und das Viertel-Finale erreicht. Die Jungs haben ihr Bestes gegeben und toll gespielt. Vielen Dank an Herrn Jäger für das Training! 

 

********************************************************************

Beim Vorlesewettbewerb der Velberter Grundschulen hat Cheyenne L. unsere Schule vertreten und einen großartigen zweiten Platz erreicht.

Herzlichen Glückwunsch! 

Auch der stellvertretende Bürgermeister Emil Weise gehörte zu den Gratulanten.

 

********************************************************************

Im Mai gab es in der EGS wieder eine gemeinsame Siegerehrung der Kinder, die mit großem Erfolg an Wettkämpfen in Sport und Mathematik teilgenommen haben. Sie wurden mit Medaillen, Urkunden und kleinen Geschenken ausgezeichnet und bekamen dazu die traditionelle Rose.

****************************************************

*****************************************************************

Anfang Juni machten sich die Zweitklässler und alle EGS-Chorkinder zusammen mit Frau Gölz, Frau Theus und Frau Ullrich auf den Weg zum Schloss Hardenberg.
Dort fand anlässlich des 10-jährigen JeKITS-Jubiläum eine große Feier mit etwa
700 Kindern statt.
Unser Chor trat unter der Leitung von Herrn Tinnes zusammen mit anderen Nevigeser Grundschülern im Stadtteilchor Neviges auf und durfte die ersten zwei Lieder singen. „Hejo, kommt alle her, hört die Geschichte der Freundschaft“ und „Tibor hol deine Geige“.
Die Kinder haben bei strahlendem Sonnenschein auf einer echten Bühne mit Begleitung einer Band alles gegeben und ganz toll gesungen!

 

*****************************************************************

Ende Mai ging es mit der ganzen Schule zum Ketteler Hof!
Bei strahlendem Wetter erlebten wir einen tollen, gemeinsamen Tag. GOTT sei Dank.

 

*****************************************************************

Anfang Mai waren die Kinder der dritten Schuljahre bei wunderbarem Frühlingswetter auf ihrer Klassenfahrt in Ratingen. Zusammen mit Frau Müller, Frau Kruschinski, Frau Schoemarker und Frau Stöckmann tauchten sie ein in die Welt der Ritter. 

 

*****************************************************************

Im März gab es den EGS-Sponsorenlauf. Bei strahlendem Sonnenschein ("GOTT sei Dank") wurden viele Runden gelaufen. Kompliment an die fleißigen Läufer und an den Förderverein für die gut geplante Vorbereitung und Durchführung!

Mit den erlaufenen 5139 Euro machen wir alle zusammen einen Schulausflug  :-)

Danke an alle Sponsoren.

*************************************************************

Die vierten Schuljahre bekamen Anfang März Besuch von Frau Dyhr von der Deutschen Umwelt Aktion. Aus alten Zeitungen wurde neues Papier geschöpft. Durch dieses Umweltprojekt sollten die Kinder aufmerksam für ihren Umgang mit der Ressource "Papier" werden. Nebenbei hat das "Gematsche" auch noch eine Menge Spaß gemacht. 

 

*****************************************************************

Neben vielen individuellen Erfolgen, haben wir Mitte März bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen den Schulpokal - als erfolgreichste Schule - gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch den Schwimmern 
und Trainern (Frau Hottenbacher, Frau Kruschinski, Frau Müller)

Suuuuuuuuuuper Leistung!

*****************************************************************

"Lesen lernen – Leben lernen“ – diese Motto unterstützt der Rotary Club Velbert.
Jeder Zweitklässler der EGS bekam Mitte März von Herrn Schulze Neuhoff und Herrn Schlieper das Buch "Hamster Alarm" geschenkt.
Frau Gölz und Frau Theus, als Klassenlehrerinnen, erhielten zusätzlich Unterrichtsmaterial und so steht einem gemeinschaftlichen Leseerlebnis nichts mehr im Wege. 

*****************************************************************

Am Freitag vor Rosenmontag durften alle Kinder und Erwachsenen die wollten, verkleidet kommen. Auch dieses Jahr waren keine Waffen zugelassen.

Ein "Zauberer" lud alle Kinder in den Mehrzweckraum ein und führte viele Kunststücke vor.
Anschließend wurde in den Klassen weitergefeiert. 

                                                                                                Helau :-)